Migration von WordPress zu ClassicPress - Anleitung

Geschrieben von: Sven
Veröffentlicht am: 01.12.2018, 14:59 Uhr

Im Zuge der Vorankündigungen von WordPress 5.0 und der damit verbundenen Änderungen, ist das Projekt ClassicPress entstanden. Dies ist ein Fork, also eine Abspaltung von Wordpress. In dieser Anleitung erfahren Sie, wie Sie Ihre Wordpress Website auf ClassicPress migrieren können.

Hinweise vorab:

Die offizielle Anleitung zur Installation und Migration von ClassicPress finden Sie hier (Englisch).

Bitte beachten Sie, dass es sich bei ClassicPress um eine Beta-Version handelt, die unter Umständen Probleme bereiten kann. Es wird dringend empfohlen, vor Beginn der Umstellung ein Backup der Dateien und der Datenbank Ihrer WordPress Installation durchzuführen. Nur so können Sie im Problemfalle zurückkehren.

Achtung: Der Versuch der Migration geschieht auf eigene Gefahr! Aufgrund der Beta-Phase wird die Durchführung der Migration zu ClassicPress bei produktiv genutzten Websites ausdrücklich noch nicht empfohlen! Selbst wenn hier alles gut verläuft, könnte es später bei den Updates Probleme geben. Warten Sie also am besten, bis eine offizielle stabile Version freigegeben wurde.

Wer lediglich den Gutenberg Editor (ab WordPress 5.0 vordefiniert) loswerden möchte, findet seine Lösung evtl. schon bei Plugins wie Disable Gutenberg.

Problematische Plugins:

Bei einigen Plugins kann es zu Problemen kommen. Nachfolgende sollten lt. ClassicPress in jedem Fall vor der Migration deaktiviert werden, falls installiert:

  • WP Config File Editor
  • Disable WP Core Updates Advance
  • WordFence

Bei sehr umfangreichen Seiten mit vielen aktiv genutzten Plugins, eigenem Code etc., macht es ggf. Sinn, die Migration auf einem zuvor erstellten WordPress-Klon auszuüben.

So können Sie WordPress auf ClassicPress migrieren

Als erstes müssen Sie sich das Migrations-Plugin von der Github Seite herunterladen.

Plugin zur Migration von WordPress auf ClassicPress herunterladen

Sobald Sie das Plugin heruntergeladen haben, loggen Sie sich in den Admin-Bereich von WordPress ein.

Migrations-Plugin installieren und aktivieren

Um das soeben heruntergeladene Plugin zu installieren, begeben Sie sich zuerst zum Punkt „Plugins“ (1.), und wählen anschließend den Menüpunkt „installieren“ (2.) aus. Klicken Sie jetzt auf den Button Plugin hochladen (3.) und wählen über den „Durchsuchen...“ Button (4.) die entsprechende Zip-Datei aus. Klicken Sie auf „jetzt installieren“ (5.), um die Installation abzuschließen.

Plugin für die Migration hochladen

Damit Das Plugin auch funktionieren kann, müssen Sie dieses noch aktivieren, klicken Sie nach der Installation dazu direkt den „Plugin aktivieren“ Button, wie nachfolgend zu sehen.

Plugin jetzt aktivieren

Migration zu ClassicPress ausführen

Wie auf der nachfolgenden Abbildung zu sehen, ist das Plugin nun installiert und aktiviert. Um die Migration zu starten, klicken Sie auf „Switch“ (rote Markierung).

Switch to ClassicPress

Nun zeigt Ihnen Das System, welche Bedingungen erfüllt oder auch nicht erfüllt sind, um eine Migration durchzuführen. Wenn soweit alles in Ordnung ist, klicken Sie auf den großen Button „Switch this site to ClassicPress now!“.

Jetzt zu ClassicPress wechseln

Nun können Sie den Ablauf der Migration beobachten, dies kann eine Weile in Anspruch nehmen. Im Anschluss daran sollten Sie die nachfolgende Nachricht sehen.

Willkommensnachricht - ClassicPress

Die Migration zu ClassicPress ist nun abgeschlossen und hat in diesem Beispiel perfekt und problemlos funktioniert. Das WordPress-Symbol wich einer sanften Feder und auch das Dashboard deutet auf eine Veränderung hin.

Dashboard nach der Migration zu ClassicPress

Weitere Hinweise

Alternativ können Sie die Migration auch manuell durchführen, dies wird hier aber nicht weiter behandelt.

Aktuell ist es mit dem Plugin noch nicht möglich, sogenannte Multisites zu migrieren, dies soll aber noch folgen.

Kommentare: (0)

Kommentar schreiben:

5000 Zeichen übrig
Hinweise zur Verarbeitung Ihrer Angaben und Widerspruchsrechte finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Start » Blog » Webhosting » Migration von WordPress zu ClassicPress - Anleitung
Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies einsetzen. Weitere Informationen