Joomla Website URLs von HTTP auf HTTPS umleiten - Anleitung

Geschrieben von: Sven
Veröffentlicht am: 07.08.2018, 14:30 Uhr

Bei einigen Anbietern ist es über das Kundencenter nicht möglich, automatisch alle HTTP Anfragen auf HTTPS umzuleiten. Wie Sie in diesem Fall vorgehen können, um alle Anfragen auf HTTPS umzuleiten, erfahren Sie in dieser Anleitung.

Wenn Sie ein SSL-Zertifikat für Ihre Domain beantragt, beim Anbieter eingebunden und aktiviert haben, sollte der direkte Aufruf der HTTPS-Variante Ihrer Domain bereits möglich sein. Doch wenn ein Besucher Ihre Domain in die Adresszeile seines Browsers eingibt (z. B. www.ihre-domain.de, ohne den Zusatz https://), wird diese standardmäßig nicht auf die verschlüsselte Variante weitergeleitet, sondern es wird die unverschlüsselte HTTP-Variante aufgerufen.

In der Regel bleiben Ihnen dann noch die folgenden 2 Möglichkeiten, dieses Problem zu beheben.

Möglichkeit 1: HTTPS / SSL über das Joomla Backend erzwingen

Die einfachste Möglichkeit ist die Lösung von Joomla selbst.

Gehen Sie dazu im Backend von Joomla auf den Menüpunkt „System/Konfiguration“.

Anschließend klicken Sie auf der rechten Seite auf den Punkt „Server“ und wählen nun hinter dem Punkt „HTTPS erzwingen“ „Gesamte Website“ aus.

Joomla - HTTPS erzwingen

Wenn Sie die Einstellungen nun speichern, werden auf diese Weise alle Aufrufe Ihrer Website direkt auf https umgeleitet.

Allerdings können mit der nächsten Methode die Umleitungen vom Server deutlich schneller ausgeführt werden.

Möglichkeit 2: Per Server-Konfigurationsdatei (hier .htaccess) auf HTTPS umleiten

Um diese Möglichkeit zu nutzen, müssen Sie zuerst die URL-Rewrites in Joomla aktivieren.

Wenn dies schon geschehen ist, laden Sie sich direkt die Datei „.htaccess“ per FTP von Ihrem Webspace herunter. Die Datei finden Sie im Hauptverzeichnis Ihrer Joomla Website.

Öffnen Sie nun die Datei mit einem einfachen Texteditor wie Notepad++.

Nachdem Sie die Datei geöffnet haben, suchen Sie nach dem Eintrag „RewriteEngine On“. Sollte ein #-Zeichen vor diesem Eintrag stehen, entfernen Sie dieses zuerst (Bei Joomla i. d. R. nicht der Fall).

Tragen Sie nun die nachfolgenden Zeilen unterhalb dieses Eintrags ein, am besten, wie auf der folgenden Abbildung zu sehen. Joomla schlägt dies in den neueren Versionen selbst an der gezeigten Stelle vor:

RewriteCond %{SERVER_PORT} !^443$
RewriteRule (.*) https://%{HTTP_HOST}/$1 [R=301,L]

Der Code stammt von: https://www.redim.de/wissen/automatische-weiterleitung-von-http-zu-https

http-Anfragen auf https umleiten

Speichern Sie die veränderte .htaccess -Datei und laden Sie diese wieder auf Ihren Webspace in das Joomla Hauptverzeichnis hoch.

Die Änderungen wirken sofort. Ihre Joomla Website sollte nun immer automatisch auf die verschlüsselte HTTPS-Variante umleiten.

In der Regel können Sie die zwei Zeilen auch in .htaccess-Dateien anderer CMS einsetzen, bei manchen CMS müssen Sie die Datei manuell anlegen. Die Zeilen werden dabei immer unterhalb des Eintrags „RewriteEngine On“ eingetragen, denn dieser Eintrag aktiviert die Rewrites, wenn diese unterstützt werden.

Kommentare: (0)

Kommentar schreiben:

5000 Zeichen übrig
Hinweise zur Verarbeitung Ihrer Angaben und Widerspruchsrechte finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Start » Blog » Webhosting » Joomla Website URLs von HTTP auf HTTPS umleiten - Anleitung
Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies einsetzen. Weitere Informationen